Neuer Fall 25: Professor van Dusen und der lange Weg nach Oz

PVD 25

im Vertrieb von / distributed by:
Indigo

CD 20628-2

Professor van Dusen

Neuer Fall 25: Professor van Dusen und der lange Weg nach Oz

Einen Professor van Dusen kann nichts aufhalten. Nicht einmal ein herabfallender Hotel-Kronleuchter, der für eine Leiche sorgt. Am nächsten Morgen besteigen der Professor und Hutchinson Hatch dennoch einen Autobus, der sie von Monterey nach San Francisco bringen soll. An Bord befinden sich Schauspieler, die auf dem Weg zu dem großartigen Theaterregisseur Dr. Wizard sind. Unter ihnen auch die junge Dorothy und der Hund Toto. Van Dusen muss einen kühlen Kopf bewahren, denn er weiß, dass auch ein Mörder mitfährt. Und dieser wartet nur auf eine passende Gelegenheit, erneut zuzuschlagen.

Professor van Dusen: Bernd Vollbrecht
Hutchinson Hatch: Nicolai Tegeler
Dorothy Gale: Josephine Schmidt
Gordon Scarecrow: Tommy Morgenstern
Lee Tinner: Tobias Nath
Harvey Lion: Stefan Staudinger
Beryl East: Dana Friedrich
Griselda West: Marion von Stengel
Dr. Arnold Wizard: Reinhard Scheunemann
Warden Brewster: Torsten Münchow
Mike Sawyer: Martin Sabel
Humphrey Munchkin: Jörg Hengstler

Regie: Gerd Naumann
Buch: Marc Freund
Komponist: Christian Bluthardt
Sounddesign, Mischung & Master: Tom Steinbrecher

Spieldauer: ca. 65 Minuten


Hörprobe im Allscore Shop (Link siehe unten).



PRESSE / PRESS

Poldis Hörspielseite [Mai 2021]: "Der Transport der bekannten Kinderbuchfiguren in einen Kriminalfall mit einem äußerst logisch denkenden und zudem recht zynischem Ermittler ist nicht nur eine gelungene Idee, sondern wurde auch sehr gekonnt und mit dem Blick für die richtigen Details umgesetzt. So gibt es immer wieder gelungene Überraschungen, die das Gedankenspiel lebendig und vielseitig halten. Sehr hörenswert!"

Das Lese- und Hörcafe [Mai 2021]: "Die Produktion ist wieder ausgezeichnet, das Ambiente stimmig, die Musik passend und es macht wirklich Laune den Fall zu verfolgen... Jedenfalls ist der Professor immer ein klein wenig von oben herab und unser Reporter ein klein wenig durch den Wind. Der Jubiläumsfall ist jedenfalls den Machern wunderbar gelungen und vermittelt ein launiges und unterhaltsames Kriminalspiel."

Monsters & Critics [April 2021]: "Die Adaption der klassischen Geschichte ist gut gelungen und auch die Platzierung von van Dusen und Hatch in der Geschichte wirkt nicht störend sondern erscheint als eine Bereicherung. Aus meiner Sicht könnten die Macher noch einige „Was wäre wenn…?“ Geschichten bringen und klassische Motive in unsere Zeit adaptieren. Ich finde dies wirklich mehr als erfrischend und wirklich unterhaltsam. Meine Meinung: 10 von 10 Punkten"

Hörbuch-Junkies [April 2021]: "Eine außergewöhnliche Jubiläumsfolge, die Spaß macht und einen spannenden Kriminalfall bietet. Besonders schön die Parallelen zu „Der Zauberer von Oz“, die hier in einen Krimi verlegt wurden. Wieder ein gelungener Fall für die Denkmaschine, der alles vereint, was man von einem guten Hörspiel erwartet."

siehe auch / see also: