Neuer Fall 27: Professor van Dusen im schwarzen Tann

PVD 27

im Vertrieb von / distributed by:
Indigo

CD 21113-2

Professor van Dusen

Neuer Fall 27: Professor van Dusen im schwarzen Tann

Der Schwarzwald, Heimat der Kuckucksuhr und des Bollenhuts. Professor van Dusen und Hutchinson Hatch haben sich für einige Tage im wunderschönen Baden-Baden einquartiert, als sie eine Eildepesche erreicht. Kein Geringerer als Rudolph von Koch, Vorstandssprecher der Deutschen Bank, bittet sie nach Freiburg: In der dortigen Bankfiliale sind eine große Summe Geldes und auch ein Bankangestellter verschwunden. Die Nachforschungen führen den Professor und Hatch von Freiburg aus tief in den schwarzen Tann...

Professor van Dusen: Bernd Vollbrecht
Hutchinson Hatch: Nicolai Tegeler
Richard Langenberg: Lothar Hinze
Irene Winkler: Jessica Walther-Gabory
Friederike Möllenkamp: Sabine Arnhold
Frau Stäbler: Luise Lunow
Anton: Wolfgang Lickert
Franz Beyerling: Bastian Sierich
Rosa: Cornelia Waibel
Herbert Osten: Hanns Jörg Krumpholz
Hans: Peter Lontzek
Hermann Dischler: Dirk Hardegen

Regie: Gerd Naumann
Buch: Stephanie Pelzer-Bartosch
Komponist: Christian Bluthardt
Sounddesign, Mischung & Master: Tom Steinbrecher

Spieldauer: ca. 58 Minuten


Hörprobe im Allscore Shop (Link siehe unten).



PRESSE / PRESS

Monsters & Critics [Oktober 2021]: "Professor van Dusen im schwarzen Tann ist ein hervorragendes Kriminalhörspiel, welches diesmal ganz ohne Tote auskommt. Dafür ist das Zusammenspiel des Professors mit Hatch mehr als gut gelungen und überaus witzig. Diesmal bleibt es aber nicht nur bei Sticheleien zwischen den beiden... Mir hat der Fall ausgesprochen gut gefallen, da es mal etwas Anderes im van Dusen Kosmos war. 10 von 10 Punkten"

Poldis Hörspielseite [Oktober 2021]: "Die Neckereien zwischen van Dusen und Hutchinson Hatch, die herzliche Wirtin mit deutlichem Dialekt, eine missglückte Eselstour – Spaß macht die Folge durchaus. Auch die dramatischen Szenen gegen Ende mit der Gefahr für einige Beteiligte ist gelungen geraten."

Das Lese- und Hörcafe [November 2021]: "Die Sprecher machen ihre Sache wieder alle hervorragend. Im schwarzen Tann ist der Professor wieder ein klein wenig überheblich, wie wir das von früher her kennen. Und der Reporter, Hutchinson Hatch, lässt sich immer noch zu viel gefallen."

siehe auch / see also: