Neuer Fall 22: Professor van Dusen bittet zum Tanz

PVD 22

im Vertrieb von / distributed by:
Indigo

CD 18982-2

Professor van Dusen

Neuer Fall 22: Professor van Dusen bittet zum Tanz

Eine Seefahrt, die ist tödlich. Zumindest wenn Professor van Dusen und Hutchinson Hatch zu den Passagieren zählen. Auf dem Raddampfer Mississippi Queen tummeln sich allerhand bunte Gestalten. Eine von ihnen ist ein Mörder. Dies weiß Van Dusen spätestens, als er in einer der Kabinen die Leiche eines Reisegefährten findet. Doch was hat eine Tanzveranstaltung auf dem Schiff damit zu tun? Und welches düstere Geheimnis trug der Tote mit sich herum? Professor van Dusen bleibt nicht viel Zeit, den Mörder zu ermitteln, denn der Dampfer steuert unaufhörlich seinem Zielhafen zu.

Professor van Dusen: Bernd Vollbrecht
Hutchinson Hatch: Nicolai Tegeler
Esteban Montoya: Bernd Egger
Harriet Hope: Margrit Straßburger
Ruby Hope: Magdalena Helmig
Rick Skelton: Lutz Mackensy
Antoine Duprey: Heiko Akrap
Douglas Remington: Dirk Müller
Anthony Wheeler: Stefan Bräuler

Regie: Gerd Naumann
Buch: Marc Freund
Komponist: Christian Bluthardt
Sounddesign, Mischung & Master: Tom Steinbrecher

Spieldauer: ca. 62 Minuten




PRESSE / PRESS

Das Lese- und Hörcafe [Juli 2020]: "Die Sprecher sind alle hervorragend, wie für die neuen van Dusen Hörspiele gewohnt, der Schnitt von Tom Steinbrecher ohne Tadel, die Effekte und das Ambiente gewohnt gut. Auch hier trifft wieder zu, selbst wenn man die Namen der Sprecher nicht kennt, sobald man die Stimme hört, erkennt man sie. Rick Skelton, gesprochen von Lutz Mackensy, schafft es immer wieder zu überraschen. In der einen Szene klingt er wie der unbedarfte Spieler von nebenan und in der nächsten hat er eine dermaßene Schärfe, dass man sich direkt vor ihm fürchtet. Großartig!"

Buchtips.net [Juli 2020]: "Aufgrund der liebevollen Umsetzung und der exzellenten Akustik ist "Professor van Dusen bittet zum Tanz" ein ausgezeichnetes Hörspiel, an dem auch Agatha Christie ihre Freude haben würde. Ein guter Fall, der wieder einmal zeigt, dass die neuen Fälle inzwischen nicht mehr im Schatten der legendären RIAS-Hörspiele stehen... 9 von 10 Punkten!"

Hörbuch-Junkies [Juli 2020]: "Story, Sprecher, Produktion und Geräuschkulisse sind passend und bescheren eine vergnügliche Hörspielstunde, die mehr oder minder Lust auf eine Kreuzfahrt macht... ohne Einschränkung zu empfehlen."

Poldis Hörspielseite [Juli 2019]: "Wieder gelingt es der Serie, zu überraschen und neue Stimmung zu schaffen. Die Begrenzung auf den ungewöhnlichen Schauplatz, die markanten, nie stereotypen Charaktere und ein zunächst etwas träge wirkender, dann aber sehr spannender Verlauf spielen die Stärke der Serie vollkommen aus – zumal neben fröhlichen und spannenden Momenten auch ernste Gedanken angesprochen werden, und das alles sehr nahe beieinander."

CD KAUFEN:


DOWNLOAD:

siehe auch / see also: