Musik aus den DEFA-Märchenfilmen

ASM 018

im Vertrieb von / distributed by:
Indigo

CD 3036-2

Märchenland

Musik aus den DEFA-Märchenfilmen

Diese prall gefüllte CD präsentiert mit über 74 Minuten Spieldauer und 40 Titeln die musikalischen Highlights aus den ostdeutschen bzw. osteuropäischen Märchenfilmen der Jahre 1956 bis 1991. Ergänzt werden diese weltbekannten Melodien und Lieder durch die prägnantesten und besten Dialoge aus den besagten (Co-)Produktionen der „Deutschen Film AG“, DEFA.

Die Produzenten der bereits erschienenen DEFA-Indianerfilm- und Science-Fiction-Soundtrack-Compilations, Wigwam 1-3 und Kosmos, haben sich hiermit des wohl bekanntesten Filmgutes der ehemaligen DDR angenommen. Kaum einer diesseits wie jenseits der Mauer, der sich nicht gerne der Prinzen und Prinzessinnen erinnert, wie sie in einer ganz eigenen Bildästhetik durch verschneite Wälder ritten oder rauschende Feste feierten. Damit aufs engste verbunden war die Musik, die von fast allen bedeutenden Filmkomponisten der DDR geschrieben wurde (Fischer, Hosalla, Rabenalt oder der Tscheche Svoboda).

Daneben spielten natürlich auch viele wichtige Schauspieler ihre Rolle in diesen Filmen, was zum Teil auch stimmlich auf der CD verewigt ist (Manfred Krug, Karin Ugowski, u.v.a.).
Das musikalische Spektrum reicht von der klassisch-mittelalterlichen Musik mit Glockenspiel und Fanfaren, über Kinderlieder bis zu experimentellem Jazz und allerlei „Mischformen“, was das Hören kurzweilig und höchst unterhaltsam gestaltet.

Abgerundet wird das Ganze durch eine ausführliche Filmographie und viele farbige Filmbilder im Booklet.
Ein märchenhaftes Vergnügen für Jung und Alt. (Fernab von modischem Ostalgie-Kitsch.)

Melodien, Lieder und Dialoge aus folgenden Filmen sind auf der CD enthalten:

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Schneewittchen

Frau Holle

Das singende, klingende Bäumchen

Die Goldene Gans

König Drosselbart

Dornröschen

Das tapfere Schneiderlein

Rotkäppchen

Das Feuerzeug

Das Zaubermännchen

Sechse kommen durch die Welt

Hans Röckle und der Teufel

Wer reißt denn gleich vorm Teufel aus

Schneeweißchen & Rosenrot

Der Bärenhäuter

Froschkönig

Der Eisenhans

Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada

Das Licht der Liebe

Der Prinz hinter den sieben Meeren

Das hölzerne Kälbchen


BEISPIELE / SAMPLES

  1. Play Dornroeschen
  2. Play Das singende klingende Baeumchen
  3. Play Die goldene Gans
  4. Play Das tapfere Schneiderlein
  5. Play Schneewittchen
  6. Play Koenig Drosselbart
  7. Play Frau Holle


PRESSE / PRESS

epd Film [3/04]: " …stilistisch ausgesprochen vielfältig: vom spätromantischen Eklektizismus über Songs in der Tradition des epischen Theaters bis hin zu modernen Tanzrythmen…"

Bulletin Jugend und Literatur [07/04]: " …stimmungsvolle, zeitlose Filmmusiken mit Hollywood-Qualitäten."

Lift [12/03]: "Ein Ausflug, v. a. auch für Westkinder in die Kindheit der DDR.

Musikwoche [45/03]: "Die gelungene Compilation zeigt das hohe Niveau der DDR-Filmmusik."

CD KAUFEN:


DOWNLOAD:

siehe auch / see also: