Neuer Fall 01: Professor van Dusen im Spukhaus

PVD 01

im Vertrieb von / distributed by:
Indigo

CD 10115-2

Professor van Dusen

Neuer Fall 01: Professor van Dusen im Spukhaus

Ein Spukhaus am Rand der Klippen und eine schauerliche Sage um einen Piraten, den es immer wieder an den Ort seiner eigenen Hinrichtung zieht. Der Reporter Hutchinson Hatch und seine langjährige Freundin Penny De Witt sind sofort Feuer und Flamme, als sie auf diese Zutaten für eine tolle Zeitungs-Story stoßen. Die Freude vergeht den beiden allerdings schnell, als sie in der Nacht im Spukhaus tatsächlich mit geisterhaften Erscheinungen und unheimlichen Vorgängen konfrontiert werden. Doch es bedarf erst einer waschechten Leiche und einer rätselhaften Todesart, um Professor van Dusen auf den Plan zu rufen. Wie kann jemand in einem Haus ertrinken? Was passiert des Nachts in dem unheimlichen Gebäude über den Klippen? Es gibt nur einen, der eine Antwort auf diese Fragen finden kann:
Professor van Dusen – Die Denkmaschine!

Professor van Dusen: Bernd Vollbrecht
Hutchinson Hatch: Nicolai Tegeler
Penelope ”Penny“ De Witt: Vera Bunk
Emily Addams: Luise Lunow
Charles Hardin Truelove: Lothar Blumhagen
Elmer Peabody: Peter Groeger
Dr. Edwyn Dimsdale:Christian Rode
Bill Coleman: Lutz Harder
Randolph Chester Addams: Werner Ziebig
u.a.

Regie: Gerd Naumann
Idee: Michael Koser
Buch: Marc Freund und Michael Koser
Komponist: Stephan Eicke
Interpret: Sandro Friedrich, Querflöte
Sounddesign, Mischung & Master: Tom Steinbrecher

Spieldauer: ca. 76 Minuten



Bernd Vollbrecht, Nicolai Tegeler, Luise Lunow, Vera Bunk und Gerd Naumann bei den Aufnahmen im November 2014.
(Foto: Tino Kiessling)




PRESSE / PRESS

PLAYtaste #8 [Mai/Juni 2015]: "So basiert der erste Fall, Professor van Dusen im Spukhaus, auf einem unveröffentlichten Treatment, welches Koser damals für den RIAS anfertigte. Für die Umsetzung ist das erfahrene Team um Gerd Naumann von ALLSCORE zuständig, die mit Sherlock Holmes - Die neuen Fälle bereits erfolgreich für die Umsetzung eines anderen klassischen Krimistoffes verantwortlich sind."

Lobhudeleien.blogspot.de [12.05.2015]: "Das neue Hörspiel trifft exakt den Ton der alten Folgen - als wären die altbekannten Helden nie weg gewesen. Die Atmosphäre passt. (...) Die Sprecher Bernd Vollbrecht als Professor van Dusen und Nicolai Tegeler als Hutchinson Hatch machen ihre Sachen gut. Sogar die Musik stimmt."

Poldis-Hoerspielseite.de [April 2015]: "Der erste der neuen Fälle um Professor van Dusen ist äußerst gut gelungen und versprüht viel Charme der ursprünglichen Serie, bringt aber gleichsam eigene Elemente mit ein. Die Handlung baut sich langsam auf und erklärt alle Hintergründe ausführlich, während eine unheimliche Szene für Stimmung sorgt. Die Auflösung wurde hervorragend präsentiert. Mehr davon!"

Hoerbuchjunkies.com [30.03.2015]: "Gleich mit dem ersten Fall wird eine sehr starke Episode erzählt, die mit Spannung, Humor, überraschenden Wendungen und gelungenen Charakteren besticht. Volle Punktzahl für klassische Krimiunterhaltung, die auf modernes Hörspiel trifft und damit voll einschlagen kann!"

Hoerspatz.de [27.03.2015]: "Er ist wieder da! Chapeau für die Auferstehungsfolge des Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen, schnöselig und arrogant wie eh und je, und die von Hutchinson Hatch, charmant und wie üblich arg in den Senkel gestellt von der Denkmaschine - Hörtipp für Dusen-Fans!"

CD KAUFEN:


DOWNLOAD:

siehe auch / see also: